„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." 
(Albert Einstein) 

Lösungen zu finden bedeutet oft neue Wege zu gehen, im Denken, im Handeln, im Zusammenleben, im Sein. Als Coach ermögliche ich einen Denkrahmen, der deutlich macht, dass nicht das Problem das Problem ist, sondern die Problembeschreibung.

 

Ich biete Coaching für Menschen, die sich weiter entwickeln wollen, die sich mit Themen oder Situationen beschäftigen wollen, wo sie 'anstehen' oder wo es Ihrer Meinung nach besser laufen könnte - meistens bei beruflichen Fragen.
   

Das Coaching bietet die Möglichkeit im geschützten Rahmen, belastende Situationen zu reflektieren und Lösungen zu finden. Ich arbeite systemisch und lösungsfokusiert. 

Systemische Strukturaufstellungen sind eine wirkungsvolle Methode, die ich gerne anbiete, wenn Sie sehr schnell zu einer Lösung kommen wollen. Coaching ist zukunfts- und zielorientiert. Die Vergangenheit wird nur insofern in den Prozess einbezogen, als sie zur Klärung von Situationen und Einstellungen oder als Basis zur Zukunftsbildung eine wichtige Grundlage darstellt. Coaching ist üblicherweise ein Prozess, der rasch und über eine überschaubare Zeitspanne zu Zielvorstellungen und zu Ergebnissen führt. Im Gegensatz zur klassischen Expertenberatung gilt für den Coaching-Prozess das strikte Prinzip der Gleichrangigkeit zwischen Coach und Coachee. Der/die Coach übernimmt die Verantwortung für den Prozess, und der/die Coachee für inhaltliche Inputs und für seine/ihre Weiterentwicklung.
 

Der Coaching-Prozess setzt auf Selbstreflexion/-wahrnehmung und daher auf die ressourcen- und lösungsorientierten Kompetenzen der Klient*innen im Umfeld eines bestehenden Systems.